Startseite
Kochforum
Rezepte
regionale Küche
Partyrezepte
Feiertage
Rezepte
Saechka.com
Forum 
 
Startseite
Rezepte
Kochrezepte
zu Favoriten
Herzlich willkommen!Rezepte suchen:
KATEGORIEN
Rezepte
Snacks
Salate
Suppe
Hauptgerichte
Sauce
Backen
Dessert
Getränke
Schätze im Glas
Saisonale Rezepte
Kinderrezepte
Vegetarische Rezepte
Diät
Dukan Diät
Essen dekorieren
Party
Carving
Multikocher
Brotbackautomat
Regionale Küche
BESUCHER

Käsekuchen ohne Backen

  Drucken


Zutaten Käsekuchen ohne Backen:

  • Biskuit-Verschnitt (oder Plätzchen),
  • 200 g Quark (Magerquark),
  • 400 g saure Sahne,
  • 10 g Gelatine,
  • 1 Dose Kondensmilch (Milchmädchen),
  • 100 g weiche Butter,
  • Kaffeelikör (für Imprägnierung),
  • 50 g Milchschokolade.

Zubereitung Käsekuchen ohne Backen:

Vom Biskuit-Verschnitt habe Käsekuchen ohne Backen gemacht.

  1. Gelatine in kaltem Wasser (50 ml) einweichen (bis die gesamte Gelatine durchfeuchtet ist), 10 Min. quellen lassen.
  2. Quark mit saurer Sahne mit dem Mixer gut glatt rühren.
  3. Butter und Kondensmilch hinzufügen und glatt schlagen.
  4. Die Gelatine vorsichtig unter Rühren schmelzen (bei jedoch dauerhaftem Erhitzen von über 80 Grad Celsius verliert die Gelatine ihre Gelierfähigkeit), zum Quark gießen und gut durchmischen.
  5. Milchschokolade auf einer groben Reibe raspeln, dazugeben und gut mischen.
  6. Auf den Boden der Springform (Backform) Biskuit legen und Kaffeelikör gießen.
  7. Dann Quark mit Gelatine legen.
  8. Wenigstens ein paar Stunden in den Kühlschrank (am besten über Nacht im Kühlschrank lassen) stellen.

GUTEN APPETIT!!!


Rezept von: Wera (Vredina)

Meine Rezepte


  Zurück in die Kategorie Kuchen

Wenn Sie Ihre Rezepte schreiben möchte, kommen Sie nach Kochforum Saechka.com! Herzlich willkommen :)





Your name:
Enter your message

Open Tags:  

Spam bot protection (CAPTCHA):
CAPTCHA image characters:
Spam bot protection (CAPTCHA)
Vielen Dank für Ihre Antwort!

REZEPT DES TAGES
© 2014-2018, Rezepte und Partyrezepte von Saechka.Com, E-mail
Kopierung ohne Links auf die Webseite www.saechka.com ist verboten.
Schnelle, einfache und leckere Rezepte mit Fotos.