Startseite
Kochforum
Rezepte
regionale Küche
Partyrezepte
Feiertage
Rezepte
Saechka.com
Forum 
 
Startseite
Rezepte
Kochrezepte
zu Favoriten
Herzlich willkommen!Rezepte suchen:
KATEGORIEN
Rezepte
Snacks
Salate
Suppe
Hauptgerichte
Sauce
Backen
Dessert
Getränke
Schätze im Glas
Saisonale Rezepte
Kinderrezepte
Vegetarische Rezepte
Diät
Dukan Diät
Essen dekorieren
Party
Carving
Multikocher
Brotbackautomat
Regionale Küche
BESUCHER

Salat "Hering im Pelzmantel"

  Drucken


Zutaten Salat "Hering im Pelzmantel":

  • 5-6 St. Kartoffeln,
  • 2 St. Möhren,
  • 400 g Hering in Öl,
  • 1 Zwiebel,
  • 5 Eier,
  • 800 g Rote Bete,
  • Petersilie,
  • 2 schwarze Oliven,
  • Mayonnaise.

Zubereitung Salat "Hering im Pelzmantel":

Salat "Hering im Pelzmantel" ist ein traditioneller russischer Schichtsalat. Man kocht "Schuba" (so nennt man auch diesen Salat in Russland) unbedingt für Silvester.

  1. Kartoffeln, Möhren, Eier, Rote Bete kochen, schälen, abkühlen lassen und auf einer groben Reibe raspeln.
  2. Zwiebel in Ringe schneiden.
  3. Hering abtropfen lassen und in feine kleine Würfelchen schneiden.
  4. Das ist Schichtsalat. Alle Zutaten in folgender Reihenfolge in einer Schüssel schichten:
    • Hälfte der Kartoffeln
    • Möhren
    • Hering
    • Zwiebel
    • Mayonnaise
    • Hälfte der Kartoffeln
    • Mayonnaise
    • Eier
    • Mayonnaise
    • Rote Bete
    • Mayonnaise
  5. Salat "Hering im Pelzmantel" dekorieren:
    • mit Mayonnaise und Oliven "Birkenstamm", "Blätter" aus Petersilie machen
    • "Pilze" aus Mayonnaise und Oliven machen

GUTEN APPETIT!!!


Rezept von: Natascha (Köchin)
Küche: russische Rezepte

Meine Rezepte


  Zurück in die Kategorie Fischsalate

Wenn Sie Ihre Rezepte schreiben möchte, kommen Sie nach Kochforum Saechka.com! Herzlich willkommen :)





Your name:
Enter your message

Open Tags:  

Spam bot protection (CAPTCHA):
CAPTCHA image characters:
Spam bot protection (CAPTCHA)
Vielen Dank für Ihre Antwort!

REZEPT DES TAGES
© 2014-2018, Rezepte und Partyrezepte von Saechka.Com, E-mail
Kopierung ohne Links auf die Webseite www.saechka.com ist verboten.
Schnelle, einfache und leckere Rezepte mit Fotos.